Kinderhaus, Mönchweiler

Neubau Kinderhaus, Mönchweiler


Bauherr:
Gemeinde Mönchweiler

Entwurf/Architekt:
Kamm Architekten, Stuttgart

Tragwerk:
Helber+Ruff, Ludwigsburg

Leistungsumfang:
HOAI LP 1 bis 6, 8

Baukosten:
€ 3,10 Mio.

Bauwerk:
Das neue Kinderhaus zeichnet sich im Erdgeschossgrundriss als Quadrat ab.
Das Obergeschoss umgreift U-förmig einen offenen Terrassenbereich der sich
nach Osten hin zur Kirche und Rathaus öffnet. Das Obergeschoss überragt
das EG um ca. 2.5m. Hierdurch ergibt sich ein überdachter Umlauf im Erdgeschoss.
Auf der Westseite ist das Erdgeschoss durch das ansteigenden Gelände in das
Erdreich eingebunden. Hierdurch ergibt sich für das Obergeschoss ein direkter
Zugang zum Außenbereich. Das Bauwerk wurden im westlichen erdberührten
Bereich in Stahlbetonbauweise erstellt, die restlichen Teile des Erdgeschosses
und das Obergeschoss sind in Holzbauweise ausgeführt. Zur Ausführung kamen
klassische Holzständerwände und Brettstapeldecken. Die Auskragung wurden mit
deckengleichen Stahlträgern realisiert.  

Ausführung:
2014-2016

Fotos:
Christian Richters, Berlin