Der Deutsche Bauherrenpreis wird seit 1986 jährlich an 11 ausgewählte Projekte verliehen. Der Preis würdigt eine Hebung der Baukultur und Gestaltqualität unter Mitwirkung von qualifizierten Architekten und Fachingenieuren.

Die Rolle der Bauherren als richtunggebende Partner wird hervorgehoben. Die besondere Verantwortung für die wirtschaftliche als auch für die gestalterische, ökologische und soziale Qualität der Bauwerke und ihrer städtebaulichen Einbindung wird herausgestellt. Ansätze zur Kostensenkung durch städtebauliche Planung, Erschließung, Gebäudeentwurf und Kooperation aller Beteiligten werden gewürdigt.

 

2012
Neubau Wohnhaus B
Bauherr: Privat , Stuttgart-Rotenberg
Architekt: Prof. C. Remensperger , Stuttgart
+ Deutscher Bauherrenpreis Neubau 2012 [Besondere Anerkennung] 
>> Projekt